Kaufberatung...

ist der wichtigste Schritt auf dem Weg zur eigenen Immobilie!

Es ist in unserer Praxis immer wieder festzustellen, dass bei weitaus kleineren Anschaffungen wie z.B. einem Gebrauchtwagen sehr viel mehr geprüft und beraten wird, als bei dem Erwerb einer Immobilie.

Blindes Vertrauen...
kann einen Menschen ruinieren.

Man darf niemals vergessen, wie viel Vermögen in einer Immobilie steckt und wieviel Vermögen es kosten kann, unbedarft im Vertrauen auf Makler und Notar zu handeln. Dabei wird oft auch vergessen, dass der Makler sein Geld mit dem Abschluss des Kaufvertrages verdient hat, egal ob der Vertrag für den Kunden "gut" oder "schlecht" ist.
Auch wird die Rolle des Notars falsch eingeschätzt. Der Notar prüft weder die Werthaltigkieit des Hauses, noch die Qualität, sondern lediglich die Einhaltung der gesetzlichen Mindestanforderungen an die Form des Kaufvertrages. Wessen Interessen werden sich eher im Vertrag widerspiegeln, die des Käufers, der einmal im Leben ein Haus kauft, oder die des Bauträgers, der jeden Monat mehrere Kaufverträge beurkunden läßt und in der Wahl des Notars frei ist? Manche Fragen beantworten sich selbst.

Ihre Interessen...
sind der Maßstab unserer Tätigkeit.

Wir prüfen alle rechtlichen Gegebenheiten Ihrer Traumimmobilie, mit dem sachlichen  professionellen Blick jahrelanger Erfahrung. Häufig erkennen wir auch darüber hinaus Probleme, die sich hinter der Fassade des Kaufangebots verstecken und ihre Ursache nicht im rechtlichen Bereich haben.

Vorsicht ist besser als Nachsicht...
und das erst Recht beim Hauskauf.

Wenn ein Auto die Erwartung des ersten Blickes nicht hält, kann man es zu Not ohne Einbußen weiter verkaufen. Dies geht bei einer Immobilie nicht.

Der Kauf einer Immobilie verschlingt alleine grob 10 % des Kaufpreises an Makler-, Notar- und Grundbuchkosten sowie Grunderwerbssteuer. Diese sog. "Erwerbsnebenkosten" machen bei einem Haus zu einem Preis von 250.000,- € den stolzen Betrag von 25.000,- € aus!
Dieses Geld ist im Falle eines Fehlkaufs ohne jeden Gegenwert verloren. Selbst wenn man die Immobilie zum gleichen Preis wieder losschlagen kann. Dieser Betrag fehlt einem, wenn man dann doch das richtige Haus gefunden hat.

Wir bieten die Kaufberatung in Form einer Prüfung des Kaufvertrages, der rechtlichen Gegebenheiten der Immobilie anhand des Exposes und Ihrer Beschreibung sowie einer umfassenden rechtlichen Beratung zum Thema Hauskauf in der Regel zu einem günstigen pauschalen Preis an. Sprechen Sie uns an!